www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

heben

Eine Brücke geht auf Reisen - Logistische Meisterleistung in Bamberg

22.12.2010 

Der "Kettenbrückensteg" in Bamberg, der so genannte "Fünferlessteg", eine 61 Meter lange und 110 Tonnen schwere Fußgänger-Behelfsbrücke aus Stahl, die im März 2009 bereits durch die Firma Klug eingehoben wurde, hat nun an dieser Stelle ausgedient. Nach der Fertigstellung der neuen Kettenbrücke, sollte der Steg wieder ausgehoben, in zwei Teile getrennt und zum Gelände der Landesgartenschau 2012 transportiert und dort wieder in Position gebracht werden.
Was sich so einfach anhört, war jedoch mit großen Schwierigkeiten verbunden und erforderte ein Höchstmaß an Planung, Erfahrung und Fingerspitzengefühl.
Bereits das Einbringen der Kräne an den Standort war problematisch. Engste Platzverhältnisse, Baustellen auf der Zufahrt und eine Fahrtstrecke entgegen der Einbahnstraße mussten in Kauf genommen werden.
In der ersten Etappe wurde der Steg in der Nacht ausgehoben und auf der daneben befindlichen neuen Kettenbrücke zwischengelagert. Dies bewältigte der TerexDemag AC 500 von Auto-Klug zusammen mit einem weiteren 500-Tonner der Kollegen der Fa. Eisele. Wobei der Klug-Kran mit 180 to Ballast bei 26 m Ausladung und der Eisele-Kran mit 135 to Ballast und 17 m Ausladung beide jeweils 55 Tonnen Gewicht am Haken hatten.
Tags darauf wurde der Steg von den Mitarbeitern des Auftraggebers, der Stahlbaufirma Mühlbauer aus Furth im Wald, getrennt. Die beiden Teile, die jedes für sich immer noch 30,5 Meter lang und 49 Tonnen schwer waren, wurden dann auf die bereitstehenden Schwertransporter verladen und unter großem logistischen Aufwand zum Bestimmungsort, dem künftigen Gelände der Landesgartenschau, transportiert.
Dort angelangt, konnten die 41 Meter langen Transportfahrzeuge nicht auf dem direkten Weg zum neuen Einhebepunkt fahren, da die im Weg stehenden Bäume erhalten werden mussten. So mussten die Teile mit dem 220-to Liebherr-Kran LTM 1220-5.1 unter engsten Platzverhältnissen über ein 12 Meter hohes Gebäude umgeladen werden. Erst danach konnten sie zu ihrem neuen Standort weiter transportiert und mit dem 500-Tonnen-Kran TerexDemag AC 500 mit 100 Tonnen Ballast abgeladen und positioniert werden.



Bilder..


 

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum  •  Datenschutz
© Alfred Klug GmbH & Co. KG   •  Stand 06/2019